Navigation verbergen ▲

Dr. med. Markus Schneider

Orthopäde und Unfallchirurg, Schmerztherapie
Präsident der IGOST (Interdisziplinären Gesellschaft für
orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie)
Konsiliararzt Schmerztherapie Klinik am Bruderwald
Stellvertretender Landesvorsitzender des BVOU Bayern

 

Vita

  • Studium der Medizin in Köln, Marburg und München
  • Studienaufenthalte in Großbritannien und Australien
  • Praktische Ausbildung als Unterassistent in der Schweiz
  • Chirurgische Ausbildung in der Unfallchirurgie Nürnberg
  • Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie im Krankenhaus Rummelsberg/Nürnberg
  • Von 1997 bis 2007 Praxisklinik Hallstadt
  • Ausbildung in chinesischer Akupunktur bei der Forschungsgruppe Akupunktur, Düsseldorf
  • 1999 Studienaufenthalt Akupunktur in Fukuoka/Japan bei Prof. Mukaino in der sportmedizinischen Abteilung
  • seit September 2007 Gesellschafter der alphaMED Praxisklinik
  • seit Dezember 2007 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterbildung und Zusatzbezeichnungen:

  • D-Arzt der Berufsgenossenschaften
  • Akupunktur
  • Chirotherapie
  • Sportmedizin
  • Physikalische Therapie
  • Zertifikat Fußchirurgie

Schwerpunkte:

  • Schmerztherapie / Rückenmarksnahe Infiltrationstherapie
  • Beratung und Therapie bei chronischen Schmerzen
  • Akupunktur

 

  •  

 

Mitgliedschaft in folgenden Organisationen:

  • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM), www.dgmm.de
  • Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA), www.aga-online.de
  • Ärztegesellschaft Forschungsgruppe Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin, www.akupunktur.info
  • Vereinigung süddeutscher Orthopäden, www.vsou.de
  • Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie BVOU, www.bvou.net
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC), www.dgooc.de
  • Deutsch Gesellschaft für Schmerztherapie e.V., www.dgschmerztherapie.de
  • Deutsche Schmerzgesellschaft e.V., www.dgss.org
  • Kooptiertes Mitglied des Vorstandes des Ärztlichen Kreisverbandes Bamberg
  • Präsident der Interdisziplinären Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie, kurz IGOST, www.igost.de
  • Internationaler Instruktor der SIS
  • 1. Vorsitzender des Vereins „Fachärzte für Bamberg e.V.“
  • 2. Vorsitzender des Ärztebundes Franken e.V., Bamberg

 

  •  

 

Literaturverzeichnis Dr. Schneider

  • Klessinger S, Legat M, Schneider M (2020)
    Evidenzbasierte interventionelle Schmerztherapie.
    Der Schmerz 2020:123.126. doi: https://doi.org/10.1007/s00482-019-00440-1

  • Schneider M (2015)
    Arzneimittelrechtliche Zulassung von Kortikoiden bei wirbelsäulennahen Injektionen.
    Der deutsche Weg im Widerspruch zur internationalen Evidenz.
    OUP 3. doi: DOI 10.3238/oup.2015.0432–0435

  • Schneider M (2016)
    Die fluroskopisch assistierte Injektion am medialen Ast des Facettengelenks.
    Evidente Methode oder Jagd nach einem Phantom?

    OUP 2016; 4: 202–207. doi: 10.3238/oup.2016.0202–0207

  • Schneider M (2016)
    Evidenzen für schmerztherapeutische Interventionen an der Wirbelsäule.
    OUP 6. doi: DOI 10.3238/oup.2016.0202–0207

  • Schneider M (2018)
    Injektionen an der Wirbelsäule: Für welche Verfahren gibt es Evidenzen?
    Chirurgenmagazin BOA Depesche

  • Schneider M (2018)
    Interview am Schmerz- und Palliativtag 2018
    https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=Xsw6SycqlP8

  • Schneider M (2020)
    Interventionelle Schmerztherapie der Wirbelsäule.
    OUMN 2/2020. doi: n/a

  • Schneider M, Klessinger S (2019)
    Diagnostische und therapeutische Interventionen an der Lendenwirbelsäule
    Eine evidenzbasierte Darstellung.

    OUP. doi: 10.3238/oup.2019.0523–0527

  • Schneider M, Klessinger S (2019)
    Evidenzbasierte Interventionen an der Lendenwirbelsäule.
    Orthop Rheuma 22:46–53. doi: 10.1007/s15002-019-1473-2

  • S2k Leitlinie (Coautor)
    Leitlinie zur konservativen, operativen und rehabilitativen Versorgung bei Bandscheibenvorfällen mit radikulärer Symptomatik
    https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/033-048l_S2k_Konservative-operative_rehabilitative-Versorgung-Bandscheibenvorfall-radikulae_2020-09_01.pdf

  • Interventionelle Schmerztherapie der Wirbelsäule
    Herausgegeben von: Stephan Klessinger, Martin Legat und Markus Schneider
    De Gruyter 2020 DOI: https://doi.org/10.1515/9783110560268 
    https://www.degruyter.com/view/title/533936  

Vorträge Dr. Schneider

  • 28.09.2011 - Workshop für Hausärzte - Seßlach
    Sind stark wirksame Opioide bei orthopädischen Schmerzbildern die richtige Wahl ?

  • 02.02.2012 - Fortbildung für Apotheker und PTAs - Magdeburg
    Opioide - Ihre Rolle als Ansprechpartner: welches, wann und für wen?

  • 21.03.2012 - Fortbildung für Apotheker und PTAs - Berlin
    Opioide - Ihre Rolle als Ansprechpartner: welches, wann und für wen?

  • 25.04.2012 - Fortbildung für Apotheker und PTAs - Frankfurt
    Opioide - Ihre Rolle als Ansprechpartner: welches, wann und für wen?

  • 16.10.2012 - Fortbildung für Apotheker und PTAs - Bayreuth
    Opioide - Ihre Rolle als Ansprechpartner: welches, wann und für wen?

  • 03.05.2013 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Injektionstechniken im multimodalen Konzept - BA Beschluss 290

  • 23.11.2013 - 10. Mobilitätstag Bad Staffelstein
    Zwischen operativ und konservativ Minimal-invasive Therapie an der Wirbelsäule

  • 30.04.2014 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Interventionelle Schmerztherapie - Update 2013/2014 und ein Blick über die Grenzen

  • 03.06.2014 - Aktionstag gegen den Schmerz DGSS
    Schmerztherapie in der Orthopädie wie und was behandeln?

  • 01.07.2014 - Sommertagung der IGOST - Konstanz
    Schmerztherapie in der Praxis - Rolle der IGOST - Wo stehen wir, - Welche Inhalte decken wir ab? - Wo bestehen Lücken / Chancen?

  • 28.10.2014 - DKOU Kongress
    Gibt es Evidenzen für Injektionsserien und Injektionsintervalle an Gelenken und Wirbelsäule; Wertigkeit der CT- gesteuerten wirbelsäulennahen Injektion

  • 16.03.2015 - Medi Bayreuth
    The Lumbar Spine - Anatomy - Indications - Therapy - options with lumbar bracing "Why does the back hurt?"

  • 04.07.2015 - Schmerztherapie im Dialog Würzburg
    Das Schulter-Arm-Syndrom - Was kann dahinter stecken? … und wie finde ich es heraus?

  • 21.11.2015 - Infotag Schön-Klinik Bad Staffelstein
    Schmerztherapie im ambulanten Setting, insbesondere auch minimalinvasiv

  • 20.02.2016 - IGOST Kurs Mühlheim
    Hand on BV assistierte lumbale Injektionstechniken am Facettengelenk

  • 27.02.2016 - Manuelle Diagnostik beim Rückenschmerz - Tipps, Tricks, Fallstricke

  • 05.03.2016 - Gesundheitsmesse Bamberg
    Schmerztherapie im ambulanten Setting, insbesondere auch minimalinvasiv

  • 15.10.2016 - Patienteninfotag im alphaMED
    Der Rücken - Beinschmerz - was macht der Schmerztherapeut?

  • 25.10.2016 - Kongress DOKU Berlin
    Befundorientierte interventionelle Therapie und Evidenzen

  • 27.10.2016 - Kongress DOKU Berlin
    Evidenzbasierte Interventionen am Facettengelenk und ISG

  • 28.10.2016 - Kongress DOKU Berlin
    Evidenz von Injektionen in der Schmerztherapie im nationalen und internationalen Vergleich

  • 18.11.2016 - Gesundheits- Tage alphaMED
    Streicheln oder Spritzen - was hilft bei Rückenschmerzen?

  • 19.11.2016 - Marcus- Symposium Bamberg
    Ambulante Schmerztherapie gobal und regional

  • 02.12.2016 - Kongress DeutscheWirbelsäulengesellschaft Hannover
    Manualmedizinische Wege zur richtigen Diagnose

  • 19.01.2017 - IGOST Klausurtagung Oberstdorf
    Injektionskurse an Modellen - wo stehen wir?

  • 14.02.2017 - Reha Saludis Bamberg
    Evidenz von Injektionen in der Schmerztherapie

  • 29.04.2017 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Manuealmedizinische Wege zur richtigen Diagnose

  • 29.04.2017 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Möglichkeiten und Stellenwert der interventionellen Schmerztherapie beim chronischen Rückenschmerz

  • 30.04.2017 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Update interventionelle orthopädische Schmerztherapie - Rückenschmerz

  • 05.07.2017 - BVOU-Veranstaltung Würgau
    Rückenschmerzen - Injektionen - Kortison, was gibt es Neues?

  • 29.11.2017 - Schmerzkonferenz Bad Staffelstein
    Rückenschmerz, was gibt es Neues? Leitlinien, Injektionen und mehr

  • 01.12.2017 - Kongress DeutscheWirbelsäulengesellschaft Stuttgart
    Diagnostische und therapeutische Indikation zur rückenmarksnahen Injektion – Was ist evidenzbasiert?

  • 20.01.2018 - IGOST Klausurtagung Oberstdorf
    Stratifizierung von Rückenschmerzpatienten, ein interessanter britisch-australischer Weg?!

  • 23.02.2018 - Tagung Bund Niedergelassener Chirurgen BNC - Nürnberg
    Schmerztherapeutische interventionelle Eingriffe an der Wirbelsäule

  • 08.03.2018 - Schmerz- und Palliativtag der DGS - Frankfurt
    Schmerztherapeutische interventionelle Eingriffe an der Wirbelsäule – Diagnostik, Leitlinien und Evidenzen

  • 26.04.2018 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Stratifizierung von Rückenschmerzpatienten, ein interessanter britisch-australischer Weg?!

  • 26.04.2018 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Medicolegale Aspekte bei wirbelsäulennahen Injektionen an der HWS

  • 27.04.2018 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Große Stiche bringen Brot - kleine machen Hungersnot Die Standarts - LWS Erkrankungen und Verletzungen - von der Nadel bis zur 360° Versorgung

  • 28.04.2018 - IGOST VSOU 2018
    Rückenschmerz - Was gibt es Neues?

  • 13.06.2018 - Workshop für Schmerzärzte - Weimar
    Orthopädisch- neurologische Differenzialdiagnostik des Schulter-Arm-Syndroms

  • 23.10.2018 - Kongress DOKU Berlin
    Schmerztherapeutische interventionelle Eingriffe an der Wirbelsäule – Diagnostik, Leitlinien und Evidenzen

  • 24.10.2018 - Kongress DOKU Berlin
    Periphere Thermoablation bei Gonarthrose

  • 24.10.2018 - Kongress DOKU Berlin
    Was man so alles mit der Nadel trifft, freihändig oder mit Bildkontrolle. Injektionen an der LWS und Evidenz

  • 16.11.2018 - 5. Hallenser Wirbelsäulensymposium
    Injektionstherapie an der Wirbelsäule -Was darf wann und wo injiziert werden?

  • 30.11.2018 - Klausurtagung Vorstand Bosch BKK
    Evidente Behandlung von Rückenschmerzen

  • 01.12.2018 - Jahreskongress BVOU Bayern Bad Wörishofen
    Neue Leitlinien Rückenschmerz im europäischen Vergleich

  • 19.01.2019 - IGOST Klausurtagung Oberstdorf
    IV – Verträge Rückenschmerz

  • 09.03.2019 - Schmerz- und Palliativtag der DGS - Frankfurt
    Rund um das ISG - von der Diagnostik zur interventionellen Therapie

  • 03.05.2019 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Konservative Orthopädie heute - Orthopädische Rheumatologie morgen
    Aktuelle Aspekte zum spezifischen Kreuzschmerz

    04.05.2019 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Das SIG, was gibt es Neues zur Diagnostik und interventionellen Therapie?

  • 05.05.2019 - Kongreß Süddeutscher Orthopäden - Baden-Baden
    Mit Schmerztherapie erfolgreich in die Niederlassung

  • 25.05.2019 - European Congress SIS - Munich
    SIJ -injections teqnique and evidence

  • 09.11.2019 - Kurs Manuelle Medizin für Physiotherapeuten - Köln
    Gestaltung des ganzen Tages - Workshop

  • 30.11.2019 - Jahreskongress BVOU Bayern Bamberg
    Radiofrequenz großer Gelenke

  • 24.07.2020 - Deutscher Schmerz- und Palliativtag der DGS (virtuell)
    Rund ums SI- Manuelle und interventionelle Diagnostik

▲ Nach oben

alphaMED · Kärntenstr. 2 · 96052 Bamberg · Tel.: 0951/97444-0 · Fax: 97444-22 · Öffnungszeiten · Anfahrt · Datenschutz · Impressum